Welche Art von Unterlagen kann ich an Dropscan schicken?

Grundsätzlich können Sie jede Art von Papierunterlagen und Dokumente an Ihre Scanbox-Adresse schicken.

Von der Größe einer Briefmarke, bis zum Format DIN A3, scannen wir alles automatisiert für Sie ein. Auch Unterlagen mit Heftung, Klammern, Bindung oder Ösung sind für uns kein Problem. Papierdokumente in Heftern oder Aktenordnern können wir ebenfalls für Sie digitalisieren.

Nachdem Sie das Öffnen & Scannen einer Sendung angefordert haben, scannen wir den gesamten Inhalt. Eventuell vorhandene Bürklammern oder Tackernadeln werden vor dem Scannen von uns entfernt. Einzige Ausnahme sind Dokumente in Hüllen, Heftern oder Aktenordnern sowie gebundene oder geöste Dokumente. Bei diesen scannen wir zuerst nur die Vorderseite und informieren Sie darüber per E-Mail und in Ihrem Dropscan-Konto.

Sie können dann das vollständige Scannen auch dieser Dokumente ganz einfach in Ihrem Dropscan-Konto bei der jeweiligen Sendung anfordern. Wir entnehmen die Dokumente dann aus der dem Behälter und scannen sie ebenfalls für Sie ein.

Damit ist sichergestellt, dass wirklich nur die Dokumente gescannt werden, die Sie tatsächlich in digitaler Form benötigen.

Hat dies Ihre Frage beantwortet? Danke für Ihr Feedback!
Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie jederzeit mit uns Kontakt auf.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Nachricht schreiben
E-Mail schicken
Tweet senden
AGB & Widerrufsbelehrung lesen
Anrufen: (030) 34 64 93 15 (Mo-Fr 10-16 Uhr)