Scans jetzt auch einzeln via Integration als ZIP-Datei erhalten

Für das Herunterladen der Scans in Ihrem Dropscan-Konto bieten wir Ihnen grundsätzlich zwei Möglichkeiten an: Entweder alle Scans in Form einer einzelnen PDF-Datei oder die Scans eines jeden Blatts einzeln, zusammengefasst in einer ZIP-Datei. Falls Sie eine (oder mehrere) unserer Integrationen nutzen, um Scans automatisch z.B. an einen Cloud-Speicher zu übertragen, gab es bisher nur die Möglichkeit eine PDF-Datei mit allen Scans zu erhalten.

Regelmäßige Anfragen unserer Kunden haben uns überzeugt: Es gibt durchaus Anwendungsfälle bei denen es sinnvoll und notwendig ist auch bei den Integrationen die Möglichkeit zu haben, Scans als einzelne PDF-Dateien zu übertragen. Ab sofort finden Sie daher bei der Einrichtung einer Integration eine neue Funktion:

Option zur Auswahl des Dateiformats der Scans

Bei Auswahl der zweiten Option erhalten Sie die Scans auch über die jeweilige Integration als ZIP-Datei, in der sich die Scans eines jeden gescannten Blatts als einzelne PDF-Datei befinden.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Kunden die uns zu diesem (oder auch anderen Themen) fleißig Feedback geschickt haben. Wir freuen uns immer darüber, interessante Anregungen zu bekommen, mit denen wir unseren Service weiterentwickeln können!