Export aller Scans einer Scanbox als ZIP-Archiv anfordern

Immer wieder kommt es vor, dass Kunden mit der Bitte an uns herantreten, Ihnen die Scans aller eingegangenen Sendungen auf einen Rutsch zur Verfügung zu stellen. Häufig handelt es sich dabei um Fälle, bei denen der Kunde von einer längeren Reise zurückkehrt und sich unterwegs die Scans nur in seinem Dropscan-Konto ansehen konnte. Aufgrund der meist größeren Anzahl an Scans ist es dabei für den Kunden immer sehr mühsam, jede einzelne Sendung erneut durchzugehen und dort die jeweiligen Scans zum Herunterladen anzufordern.

Auch wenn es bisher schon mit Hilfe unserer Integrationen möglich ist, alle Scans auf einmal bei der Einrichtung z.B. an Dropbox, Evernote oder Google-Drive zu übertragen, haben wir nun noch eine weitere Möglichkeit eingebaut, alle Scans einer Scanbox vollständig ohne Aufwand zu exportieren.

In den Einstellungen Ihrer Scanbox finden Sie daher ab sofort eine neue Funktion, mit der Sie die Scans aller Sendungen in ein ZIP-Archiv exportieren und gesammelt zum Download anfordern können. Sie erhalten dazu nach Anforderung innerhalb von wenigen Minuten eine E-Mail mit einem Download-Link, mit dem Sie die Scans als ZIP-Archiv auf Ihren Rechner herunterladen können. In dem ZIP-Archiv finden Sie dann die Scans aller Sendungen der jeweiligen Scanbox, jeweils als eine PDF-Datei pro Sendung.

Export aller Scans einer Scanbox

Letztendlich möchten wir es Ihnen mit dieser Funktion so einfach wie möglich machen, jederzeit und in vollem Umfang auf Ihre digitalen Dokumente zuzugreifen und diese so zu verwenden, wie Sie es möchten. Wie immer bei neuen Funktionen freuen wir uns über Ihr Feedback per E-Mail, Twitter oder auch gerne telefonisch.