Allgemeines

Allgemeine Informationen rund um den Service von Dropscan.

  • Was ist Dropscan?

    Dropscan ist der Scanservice in der Cloud zum einfachen schnellen Scannen und Digitalisieren Ihrer Briefpost, Dokumente, Belege und andere bestehende Papierunterlagen, damit Sie damit digital und einfach in Ihren bestehenden Services weiterarbeiten können. Sie müssen sich mit Dropscan keine Gedanken mehr über Ihren Papierkram machen.

    Sie schicken uns Ihre Dokumente, wir scannen sie ein, machen daraus durchsuchbare PDF-Dateien und stellen Sie Ihnen zum Download in Ihrem Dropscan-Konto zur Verfügung oder Sie nutzen unsere Workflows & Integrationen, um die Scans direkt in Ihren bestehenden Services weiter nutzen zu können (Dropbox, OneDrive, Evernote uvm.).

    Grundsätzlich lässt sich unser Service sowohl für Ihre Briefpost als auch für Ihre bestehenden Archivdokumente nutzen. In beiden Fällen schicken Sie uns die Unterlagen ganz einfach an Ihre Scanbox-Adresse, wir informieren Sie sobald Ihre Sendungen bei uns eingetroffen sind per E-Mail. In Ihrem Dropscan-Konto können Sie dann jederzeit entscheiden, wie wir mit Ihren Sendungen verfahren sollen: Öffnen & Scannen, Vernichten oder Weiterleiten. Alternativ können Sie Dropscan auch mit unseren Workflows & Integrationen vollständig automatisieren.

    Eine ausführliche Beschreibung unserer Leistungen finden Sie auf http://www.dropscan.de

  • Wie funktioniert Dropscan?

    Dropscan basiert auf einer einfachen Idee: Der Scanbox.

    Sie erhalten eine individuelle Postadresse, die sog. Scanbox-Adresse. Alle Sendungen die dort eingehen, werden von uns auf Wunsch gescannt und Ihnen als digitale Dokumente in Form von PDF/A-Dateien zur Verfügung gestellt.

    Drei Möglichkeiten gibt es, die Scanbox zu nutzen:

    1

    Geben Sie die Adresse an andere weiter

    Sie möchten nur ausgewählte Postsendungen in Ihrer Scanbox erhalten? Geben Sie die Adresse gezielt an einzelne Unternehmen oder Personen weiter, z.B. Dienstleister, Kunden, Lieferanten, Freunde etc. Schnell und einfach können Sie die Adresse Ihrer Scanbox per E-Mail verschicken.

    2

    Richten Sie einen Nachsendeauftrag ein

    Sie möchten Ihre gesamte Post an dieser Scanbox empfangen? Richten Sie einfach einen Nachsendeauftrag ein und schon wird Ihre Post komplett an Ihre Scanbox weitergeleitet. Ob dauerhaft oder nur für einen kurzen Zeitraum bestimmen Sie selbst. Jetzt Nachsendeauftrag online einrichten.

    3

    Schicken Sie uns Ihre eigenen Unterlagen

    Sie haben Papierunterlagen und Dokumente die Sie in digitaler Form benötigen? Schicken Sie die Unterlagen einfach an Ihre Scanbox, wir scannen alles und stellen Ihnen die Unterlagen als PDF-Dateien zur Verfügung. Bei größeren Mengen ( ab 10.000 Seiten) nehmen Sie bitte vorher mit uns Kontakt auf.

    Vor doer nach dem Scannen können Ihre Sendungen auf dem Postweg weitergeleitet oder für einen unbegrenzten Zeitraum bei uns archiviert werden.



  • Wer nutzt Dropscan?

    Der Scanservice von Dropscan kann für die unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt werden.

    Er wird sowohl von Unternehmen, Freiberuflern, Einzelpersonen oder Teams in Unternehmen als auch von Privatpersonen genutzt. Unsere Kunden haben viel mit Unterlagen und Dokumenten in Papierform zu tun und möchten diese digital verwalten und archivieren.

    Einige unserer Kunden stellen wir Ihnen hier vor.

  • Kann ich Dropscan kostenlos und unverbindlich testen?

    Ja, sehr gerne sogar!

    Registrieren Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem sicheren Passwort bei uns. Sie erhalten sofort ein kostenloses Dropscan-Konto mit einer Demo-Scanbox, in der Sie einige Beispielsendungen finden. Damit können Sie alle Funktionen von Dropscan ausführlich und in Ruhe testen.

    Wenn Sie Dropscan dann für Ihre eigenen Sendungen nutzen möchten, können Sie jederzeit eine eigene Scanbox für Sie persönlich oder Ihr Unternehmen einrichten. Entscheiden Sie sich einfach für einen unserer Tarife und geben Sie Ihre Adressdaten sowie Bankverbindung ein. Ihre persönliche Scanbox ist dann sofort einsatzbereit.

    Falls Sie anschließend noch Fragen haben, steht Ihnen unser freundlicher Kundenservice natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

  • Seit wann gibt es Dropscan?

    Dropscan wurde im Jahr 2011 gegründet mit dem Ziel einen einfachen und preiswerten Digitalisierungsservice für Briefpost und Papierdokumente anzubieten. Seit Januar 2012 ist der Service über https://www.dropscan.de erreichbar und wächst seitdem kontinuierlich. Für über 10.000 Kunden haben wir inzwischen Millionen von Papierdokumente und Briefsendungen digitalisiert.

    Wir freuen uns, wenn wir auch mit Ihnen zusammenarbeiten dürfen!

  • Welche Arten von Sendungen kann ich an meine Scanbox schicken?

    Grundsätzlich nehmen wir alle Arten von Sendungen, die an Ihrer Scanbox-Adresse eingehen, für Sie entgegen und stellen sie Ihnen taggleich zur Verfügung. Von der Postkarte bis zum Umzugskarton, keine Sendung ist für uns zu klein oder zu groß. Auch Einschreiben können grundsätzlich bei uns zugestellt werden.

    Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Sendungen mit Dokumenten als Inhalt verarbeiten können. Insbesondere haben wir keine Möglichkeit, Sendungen in denen sich Waren befinden für Sie aufzubewahren. Auch die Weiterleitung von Warensendungen ins Ausland ist aufgrund von Zollbestimmungen nicht möglich.

    Falls Sie Dropscan in Verbindung mit einem Nachsendeauftrag nutzen möchten, finden Sie hier weitere Informationen zu den Sendungsarten die vom Nachsendeauftrag weitergeleitet werden.

    Insb. werden durch den Nachsendeauftrag keine Pakete zu uns weitergeleitet. Die Zustellung erfolgt weiterhin an Ihrem Wohn- bzw. Firmensitz. Da wir alle Sammelsendungen per DHL-Paket verschicken, werden auch diese nicht an Ihre Scanbox weitergeleitet, sondern landen sicher bei Ihnen.

  • Kann ich Dropscan auch in Österreich nutzen?

    Ja, es ist möglich Dropscan auch in Österreich zu nutzen.

    Wenn Sie künftig Ihre Briefpost mit Dropscan automatisch erhalten wollen, müssen dafür lediglich nach Einrichtung Ihrer Scanbox bei uns einen Nachsendeauftrag bei der österreichischen Post einrichten. Damit ist dann sichergestellt, dass Ihre gesamte Post zu uns nach Berlin gelangt. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter:

    https://www.post.at/privat_empfangen_brief_nachsenden.php

    Wie schnell Ihre Sendungen aus Österreich zu uns geschickt werden ist unterschiedlich. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Sendungen mit einer Verzögerung von 1-2 Tagen bei uns eintreffen. Sie können aber bei der österreichischen Post Nachfragen, um hier eine genauere Aussage zu erhalten.

  • Kann ich Dropscan auch in der Schweiz nutzen?

    Ja, es ist möglich Dropscan auch in der Schweiz zu nutzen.

    Wenn Sie künftig Ihre Briefpost mit Dropscan automatisch erhalten wollen, müssen dafür lediglich nach Einrichtung Ihrer Scanbox bei uns einen Nachsendeauftrag bei der Schweizerischen Post einrichten. Damit ist dann sichergestellt, dass Ihre gesamte Post zu uns nach Berlin gelangt. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter:

    https://www.post.ch/de/privat/empfangen/post-umleiten-privat

    Wie schnell Ihre Sendungen aus der Schweiz zu uns geschickt werden ist unterschiedlich. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Sendungen mit einer Verzögerung von 1-2 Tagen bei uns eintreffen. Sie können aber bei der Schweizerischen Post Nachfragen, um hier eine genauere Aussage zu erhalten.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Nachricht schreiben
E-Mail schicken
Tweet senden
AGB & Widerrufsbelehrung lesen
Anrufen: (030) 34 64 93 15 (Mo-Fr 10-16 Uhr)