Konto & Scanbox

Informationen zu den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos und Ihrer Scanbox.

  • An welchen Tagen wird meine Post bei Dropscan zugestellt und gescannt?

    Die Sendungen werden Ihnen im Zeitraum von Montag bis Freitag zugestellt.

    Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage in Berlin. Da es sich bei Dropscan um einen gewerblichen Empfänger handelt, erfolgt am Samstag keine Zustellung von Post bei uns. Unser Scanzentrum ist daher am Wochenende geschlossen.

  • Ist die Scanbox-Adresse eine ladungsfähige Adresse?

    Nein. Bei Ihrer Scanbox-Adresse handelt es sich lediglich um eine Postanschrift (vergleichbar mit einem Postfach) und nicht um eine ladungsfähige Adresse bzw. ladungsfähige Anschrift. Eine solche würde voraussetzen, dass Sie dort tatsächlich Ihre Geschäftstätigkeit ausüben oder Ihren Wohnsitz haben. Dies ist bei unserer Scanbox-Adresse natürlich nicht der Fall.

  • Kann die Scanbox-Adresse als Meldeadresse verwendet werden?

    Nein. Bei Ihrer Scanbox-Adresse handelt es sich lediglich um eine Postanschrift (vergleichbar mit einem Postfach) und ist kein Ersatz für eine Meldeadresse, die Sie beim Bürgeramt zur Meldung Ihres Wohnsitzes angeben müssen. Eine Meldeadresse würde voraussetzen, dass Sie an dieser Adresse tatsächlich Ihren Wohnsitz haben. Dies ist bei unserer Scanbox-Adresse natürlich nicht der Fall.

  • Kann ich auch Einschreiben mit der Scanbox empfangen?

    Ja, grundsätzlich nehmen wir alle Sendungen an, die bei uns vom jeweiligen Postdienstleister zugestellt werden. Bei Einschreiben mit Rückschein wird dabei der Empfang der Sendung durch einen Mitarbeiter von uns bestätigt.

    Einzige Ausnahmen sind Sendungen die nur dem Empfänger persönlich und gegen Vorlage eines Ausweises zugestellt werden dürfen. Dies ist z.B. bei eigenhändigen Einschreiben, behördlichen Postzustellurkunden und Sendungen mit Altersverifizierung der Fall. Da Sie ja nicht persönlich bei uns anwesend sind, erfolgt die Zustellung dieser Sendungen nicht bei uns, sondern weiterhin an Ihrem Wohnsitz. Auch von einem Nachsendeauftrag werden diese Art von Sendungen nicht erfasst.

    Aus Platz- und Sicherheitsgründen bitten wir Sie Ihre Scanbox-Adresse nur für Sendungen mit Papierdokumenten und nicht für Warensendungen zu nutzen.

  • Kann ich die Scanbox-Adresse im Impressum einer Webseite angeben?

    Für das Impressum Ihrer Webseite benötigen Sie um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein eine sogenannte ladungsfähige Adresse. Diese setzt voraus, dass Sie an dieser Adresse auch persönlich anzutreffen sind, also z.B. Ihr Wohn- oder Firmensitz.

    Dies ist natürlich bei unserer Scanbox-Adresse nicht der Fall, es handelt sich dabei um eine reine Postanschrift die nur für den Empfang Ihrer Briefsendungen gedacht ist.

  • Was muss ich bei der Einrichtung eines Nachsendeauftrags beachten?

    Folgende Punkte sollten Sie beim Einrichten eines Nachsendeauftrages beachten: 

    1. Als Grund für die Nachsendung 'Vorübergehende Abwesenheit' angeben. 
    2. Bei der Art von Sendungen, die vom Nachsendeauftrag erfasst werden, Pakete ausschliessen. Dadurch ist gewährleistet, daß Pakete von uns mit Ihren weitergeleiteten Sendungen auch bei Ihnen ankommen. 
    3. Die Scanbox # (2. Zeile Ihrer Scanbox-Adresse) bitte im Feld 'Adresszusatz' eingeben. 
    4. Falls möglich einen Hinweis 'Bitte Nachsendeauftrag beachten' an Ihrem Briefkasten anbringen. 

    Einen Nachsendeauftrag können Sie für 6, 12 oder 24 Monate beauftragen. Falls eine kürzere Laufzeit gewünscht ist können Sie ihn aber auch vorzeitig kündigen. Außerdem kann er einmal verlängert und beliebig oft erneuert werden.

    Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich das Enddatum Ihres Nachsendeauftrags in Ihrem Kalender vermerken, um diesen gegebenenfalls rechtzeitig zu verlängern oder zu erneuern.

  • Wie funktioniert das Dropscan Empfehlungsprogramm?

    Mit dem Dropscan-Empfehlungsprogramm möchten wir uns bei allen Kunden bedanken, die uns bei jeder Gelegenheit an Freunde, Kollegen und andere Unternehmen weiterempfehlen

    Wenn Sie unser Empfehlungsprogramm nutzen, erhalten von uns einen individuellen Empfehlungs-Link, den Sie ganz einfach per E-Mail, Twitter, Facebook oder über andere Kanäle teilen können. Jedes Mal wenn über diesen Link ein Besucher auf unsere Webseite gelangt, sich für unseren Service registriert und eine Scanbox einrichtet, vermerkt unser System, dass es sich um eine Empfehlung von Ihnen handelt. 

    • Als Dankeschön erhalten Sie daraufhin von uns ein Guthaben in Höhe von 20x Sendungen Öffnen & Scannen
    • Gleichzeitig erhält auch der Neukunde ein Guthaben von 10x Sendungen Öffnen & Scannen.

    Und so einfach geht's

    Den individuellen Empfehlungs-Link finden Sie in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos unter dem Punkt "Empfehlungen".

    Im Bereich
    Im Bereich "Empfehlungen" finden Sie Ihren individuellen Empfehlungslink.

    Über jede erfolgreiche Empfehlungen werden Sie von uns umgehend per E-Mail benachrichtigt. Den aktuellen Stand Ihres Guthabens können Sie auch jederzeit im Bereich "Empfehlungen" einsehen. Vorhandenes Guthaben wird von uns automatisch auf Ihre nächsten Rechnungen angewendet, falls Sie die Leistung Öffnen & Scannen von Sendungen über Ihrem Inklusivvolumen Ihres Tarifs in Anspruch genommen haben.

  • Wie kann ich den Empfängernamen meiner Scanbox ändern?

    Der Empfängername Ihrer Scanbox-Adresse wird einmalig bei der Einrichtung Ihrer Scanbox von Ihnen festgelegt und kann nicht geändert werden. Damit ist sichergestellt, dass eingehende Sendungen Ihrer Scanbox immer richtig zugeordnet werden.

    Insgesamt können bis zu fünf Empfänger zu Ihrer Scanbox-Adresse hinzufügen. Diese können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos in der Kategorie 'Scanbox' eingeben.

    Sollten Sie einen Empfännger nicht mehr benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren freundlichen Kundenservice

  • Wie kann ich mein Konto löschen?

    Sie können unseren Service jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Dazu müssen Sie sich lediglich kurz bei Ihrem Dropscan-Konto anmelden und in den Einstellungen unter dem Menüpunkt Konto ganz unten auf den Button 'Konto schließen' klicken.

    Bereits in Rechnung gestellte Leistungen (z.B. bei der Nutzung eine Tarifs mit Inklusivvolumen) können Sie natürlich noch bis zum Ende der aktuellen Rechnungsperiode aufbrauchen.

    Bitte beachten Sie, dass Sie vorher noch alle bei uns vorliegenden Sendungen entweder vernichten oder sich auf dem Postweg als Sammelsendung zuschicken lassen müssen.

    Alternativ können Sie auch Ihren Tarif pausieren lassen, dann könnten Sie Ihre Scanbox zu einem späteren Zeitpunkt ganz einfach reaktivieren. Dafür wählen Sie in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos links Tarif und scrollen ganz nach unten, dort klicken Sie einfach Tarif pausieren und bestätigen den Vorgang im nächsten Schritt.

  • Wie kann ich mein Passwort ändern?

    Ihr Passwort können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos ändern.

    Dazu klicken Sie einfach oben rechts auf 'Einstellungen' und wählen dann den Bereich 'Konto' auf der linken Seite aus. Dort finden Sie das entsprechende Formular zur Änderung Ihres Passwortes.

    Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie einfach hier oder bei der Anmeldung zu Ihrem Dropscan-Konto auf den Link 'Passwort vergessen?'. Nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse schicken wir Ihnen einen Link, mit dem Sie das Passwort zurücksetzen und wieder auf Ihr Konto zugreifen können.

  • Wie kann ich meine Bankverbindung ändern?

    Ihre Bankverbindung können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos ändern. 

    Dazu klicken Sie einfach oben rechts auf 'Einstellungen' und wählen den Bereich 'Konto' auf der linken Seite aus. Wenn Sie dann auf der Seite etwas nach unten scrollen finden Sie das entsprechende Formular zur Änderung Ihrer Bankverbindung. 

    Ab dem Zeitpunkt der Änderung werden alle zukünftigen Lastschrifteinzuüge von uns mit der neuen Bankverbindung durchgeführt. 

     Bitte beachten Sie folgendes:

    • Lastschriften nur von Konten bei europäischen Banken einziehen können, die am SEPA-Lastschriftverfahren teilnehmen. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit Ihrer Bank in Verbindung und erkundigen Sie sich ob SEPA-Lastschriften möglich sind.
    • Der Lastschrifteinzug erfolgt immer von der Bankverbindung, die auf Ihrer monatlichen Rechnung angegeben ist. Sollte dies einmal nicht gewünscht sein, setzen Sie sich bitte unverzüglich nach Erhalt der Rechnung mit uns in Verbindung. Ggfs. können wir den Lastschrifteinzug dann noch stoppen und von einer anderen Bankverbindung vornehmen.
  • Wie kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?

    Ihre E-Mail-Adresse können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos ändern. 

    Nachdem Sie sich bei Ihrem Dropscan-Konto angemeldet haben, klicken Sie oben rechts auf Einstellungen und wählen dann den Menüpunkt Konto aus. Zum Ändern Ihrer E-Mail Adresse befolgen Sie die nachfolgenden Schritte:

    1. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort sowie die neue E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf den Button Ändern.
    2. Anschließend senden wir Ihnen eine Nachricht an die neue E-Mail-Adresse. Dort finden Sie einen Bestätigungs-Link den Sie bitte anklicken, um die Änderung abzuschließen.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgter Änderung können Sie sich nur noch mit der neuen E-Mail-Adresse bei Ihrem Dropscan-Konto anmelden.

  • Wie kann ich meine Rechnungsadresse ändern?

    Ihre Rechnungsadresse können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Dropscan-Kontos ändern.

    Nachdem Sie sich bei Ihrem Dropscan-Konto angemeldet haben, klicken Sie einfach oben rechts auf 'Einstellungen' und wählen dann den Menüpunkt Konto aus.

    Dort scrollen Sie etwas nach unten, unter der Überschrift Rechnungsadresse ändern können Sie dann die gewünschten Änderungen vornehmen. Anschließend müssen Sie nur noch auf den Button 'Ändern' klicken um Ihre Änderungen zu speichern. Alle zukünftigen Rechnungen werden dann mit der neuen Rechnungsadresse ausgestellt.

    Bitte beachten Sie, dass wir von Ihnen eine gültige Rechnungsadresse benötigen, also Ihren tatsächlichen Wohn- oder Firmensitz. Ihre Scanbox-Adresse kann nicht als Rechnungsadresse angegeben werden.

  • Wie kann ich Post für weitere Familienmitglieder empfangen?

    Es ist erforderlich alle gewünschten Empfängernamen für Ihre Scanbox vorab in Ihrem Dropscan-Account zu hinterlegen, damit wir diese Sendungen für diese Personen entgegennehmen. Dies ist speziell auch für den Fall wichtig, wenn Sie diese Personen bei der Einrichtung eines Nachsendeauftrages angegeben haben.

    Die Einstellung finden Sie in Ihrem Dropscan-Account unter Einstellungen > Scanbox. Bei mehreren Scanboxen wählen Sie zunächst die zu bearbeitende Scanbox aus. Dann können Sie im unteren Bereich weitere Empfänger hinzufügen.

  • Wie kann ich weitere Empfänger für meine Scanbox einrichten?

    Es ist erforderlich alle gewünschten Empfängernamen für Ihre Scanbox vorab in Ihrem Dropscan-Account zu hinterlegen. Damit ist sichergestellt, dass alle Sendungen für diese Personen problemlos bei uns zugestellt werden. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Sie diese Personen bei der Einrichtung eines Nachsendeauftrages angegeben haben.

    In Ihrem Dropscan-Account unter Einstellungen > Scanbox können Sie weitere Empfänger zu Ihrer Scanbox hinzufügen. Bei mehreren Scanboxen wählen Sie zunächst die zu bearbeitende Scanbox aus. Dann können Sie im unteren Bereich weitere Empfänger hinzufügen.

  • Wie lautet die Adresse meiner Scanbox?

    Die Adresse Ihrer persönlichen Scanbox hat folgendes Format:

    Name oder Unternehmen
    Scanbox #XXXXX  
    Ehrenbergstr. 16a  
    10245 Berlin  
    Deutschland
    

    Den Empfängernamen können Sie beim Einrichten Ihrer Scanbox individuell festlegen, die Scanbox # wird von uns automatisch vergeben.

    Wenn Sie die Scanbox-Adresse an Dritte weitergeben, achten Sie bitte darauf immer auch die Scanbox # anzugeben. Damit ist sichergestellt, dass wir eingehende Sendungen immer schnellstmöglich und fehlerfrei Ihrem Dropscan-Konto zuzuordnen.

    Scanbox-Nummer Sie finden Ihre individuellen Scanbox-Nummer in Ihrem Konto unter Einstellungen > Scanboxen. Geschäftskunden können hier optional auch weitere Scanboxen eröffnen.

    Empfänger Sie finden alle zulässigen Empfänger in Ihrem Konto unter Einstellungen > Scanboxen. Währen Sie die entsprechende Scanbox aus und richten Sie im unteren Abschnitt weitere Empfänger ein, zum Beispiel für weitere Familenmitglieder oder Personen, die in Ihrem Haushalt leben.

  • Wo finde ich die Dropscan App für mein Smartphone?

    Unsere Website ist für Mobilgeräte optimiert, Sie können also problemlos alle Funktionen von Dropscan auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen. Eine App zur Verwendung von Dropscan benötigen Sie also nicht.

    Tipp: Lernen Sie unsere zahlreichen Integrationen kennen, damit können Sie sich Ihre Sendungen beispielsweise direkt in die Dropbox oder in One Drive senden lassen.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Nachricht schreiben
E-Mail schicken
Tweet senden
AGB & Widerrufsbelehrung lesen
Anrufen: (030) 34 64 93 15 (Mo-Fr 10-16 Uhr)